Willkommen bei Bündnis 90/Die Grünen in Eltville!

Wir freuen uns, dass Du auf unserer Seite vorbeischaust. Der OV Eltville ist ein wachsendes, aktives, diskussions- und manchmal sogar streitfreudiges Team von Menschen, denen Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit in der Stadt und in der Landwirtschaft, Fairness, soziale Gerechtigkeit, Tierschutz und viele andere Themen mehr am Herzen liegen. Wir wollen unserer Kommune ein GRÜNERES Antlitz verleihen. Wir freuen uns, wenn Du bei uns mitmachen möchtest!

Auf diesen Seiten erfährst Du mehr über uns und über die vielfältigen Methoden, wie Du bei uns einsteigen kannst. Hierfür musst Du kein Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen sein, obwohl wir uns natürlich über weitere neue Mitglieder freuen würden. Lasst uns die Ärmel hochkrempeln – es gibt einiges zu tun!

Du möchtest uns direkt kontaktieren? Hier geht es zum Kontaktformular. Und über finanzielle Unterstützung würden wir uns auch riesig freuen.

Unser Jahr 2021...

Wir Eltviller GRÜNEN blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2021 zurück und stellen hier dar, wie wir Eltville GRÜNER machen.

Bei den Kommunalwahlen haben wir GRÜNE mit 25,8 Prozent ein sensationelles Ergebnis erzielt. Nun sind wir mit einem starken Team von 18 Personen im Magistrat, in der Stadtverordnetenversammlung und in den Ortsbeiräten aktiv.

Unsere GRÜNE Fraktion beeinflusst die Stadtpolitik hauptsächlich, indem sie Anträge in die Stadtverordnetenversammlung und die Ortsbeiräte einbringt. Wir beschäftigen uns vor allem mit Themen des Klimaschutzes, mit Mobilitätslösungen für Eltville, mit sozialen Fragen und mit Fragen der Digitalisierung.
Hier einige unserer Anträge:

Klima

Wir haben erfolgreich einen Antrag eingebracht, mit dem sich die Stadt Eltville dazu verpflichtet, die Klimaschutzziele der Vereinten Nationen zu erreichen. Mit den anderen Parteien wurde ein Konsens über die Wichtigkeit des Klimaschutzes in unserer Kommune erzielt. Weiterhin müssen zukünftig Bebauungspläne von Neubauten darlegen, wie Energie gespart oder gar generiert werden kann, zum Beispiel mit Photovoltaikanlagen oder Solarthermie zur Warmwasserbereitung. Wir haben uns außerdem für ein fortschrittliches und krisenfestes Wassermanagement stark gemacht, besonders bei Starkregenereignissen.

Mobilität

Wir haben uns für die Verlängerung des Radwegs in der Wallufer Straße eingesetzt. Wir freuen uns, dass die Verwaltung dieser Anregung nachgekommen ist und diese Lücke im Radwegenetz nun geschlossen hat.

Soziales

Wir haben uns erfolgreich darum bemüht, dass Eltern während der Coronazeit von Kitagebühren befreit werden. Wir haben unsere Vorstellung durchgesetzt, dass ein Mindestprozentsatz von 15 Prozent von Wohneinheiten bei Neubauten aus sozial gefördertem Wohnraum bestehen müssen. Außerdem haben wir uns dem Förderprogramm zur Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels angeschlossen, damit der Eltviller Mietmarkt transparenter wird.

...und was kommt im Jahr 2022?

Pumptrack für Eltville

Eltville bekommt einen Pumptrack! Wir möchten gern einen ortsfesten, großen Pumptrack in zentraler Lage. Die CDU/BLL sieht das anders: Sie bevorzugen eine kleine, modulare Anlage, die in der Peripherie in Rauenthal angesiedelt werden soll. Trotz der Uneinigkeit freuen wir uns auf diese Verbesserung des Freizeitangebots für Kinder und Jugendliche im Stadtgebiet.

Gewerbegebiet Stockborn

Wir sehen die geplante „Entwicklung“ der Waldfläche am Ortsausgang Eltville/Wiesweg kritisch. Wir hatten einer gewissen Freigabe des Gebietes für Winzer:innen zwar zugestimmt, aber vorausgesetzt, dass eine positive Begutachtung durch Fachämter vorliegt, dass eine Bedarfsanalyse vorgenommen wird und dass der Platz für Winzer:innen reserviert wird. Weil das so nicht zutrifft, können wir einer Rodung des Gebietes nicht zustimmen.

Spielplätze im Stadtgebiet

Maßnahmen zur Verschönerung und Verbesserung werden nach und nach durchgeführt. Wir freuen uns mit den Kindern der Wilhelm-Kreis-Straße und Umgebung auf ihr neues Spielgerät Verkehrslösung für Martinsthal
Zusammen mit den Anwohner:innen der Hauptstraße in Martinsthal wollen wir uns nach erfolgter Verkehrszählung im Rahmen des Mobilitätschecks in Eltville für eine intelligente Lösung in diesem Nadelöhr einsetzen.

Cybersicherheit

In einem wichtigen Ergänzungsantrag haben wir einen Beitrag zum Thema Cybersicherheit geleistet: die Systeme der Stadt sollen nun mit externen Penetrationstests auf Sicherheitslücken geprüft werden.

Baumpflanzungen in Eltville fördern

Wir wollen die bestehenden Richtlinien zum Pflanzen von Bäumen und Pflanzen im Stadtgebiet (auch in Privatgärten) ausbauen und so helfen, das Mikroklima in den Stadtteilen zu verbessern.

Aus den Ortsbeiräten

Eltville Stadt

Wir freuen uns über die Zustimmung zum Verkehrsversuch, bei dem die Rheingauer Straße als Fahrradstraße ausgewiesen wird. Die Befreiung vom Autoverkehr wird den Fuß- und den Radverkehr unterstützen und die Aufenthaltsqualität in der Stadt erhöhen.

Erbach

Wir unterstützen seit längerer Zeit eine Elterninitiative, die in der Nähe der Evangelischen Kirche einen Zebrastreifen fordert. Hier besteht ein breiter Konsens im Ortsbeirat und wir werden die Angelegenheit weiterverfolgen.

Rauenthal

Mit Anträgen zur Photovoltaiknutzung geeigneter Dachflächen und zur Regenwassernutzung auf den Friedhöfen haben wir weitere Maßnahmen zum Klimaschutz eingebracht.

Lerne Deinen Ortsverband Eltville kennen!

Wenn Du an GRÜNER Politik Interesse hast, dann schau doch mal bei uns vorbei. Der Ortsverband trifft sich monatlich – momentan coronabedingt virtuell, aber normalerweise live und in Farbe. Weiterhin haben wir themenspezifische AGs, bei denen Du ebenfalls mitwirken kannst. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! Trete mit uns in Kontakt!

URL:https://gruene-eltville.de/willkommen/